Skip to main content

Test: Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 485


109,99 € 159,99 €

.
Durchdachtes Konzept und riesige Ausstattung. Mein Testsieger.

Technische Spezifikationen

Produktmaße120x455x265Millimeter (H/B/T)
Leistung140Watt
Gewicht2.7Kilogramm
Maximale Schweißnaht30Zentimeter
Anzahl Schweißnähte2
Sauggeschwindigkeit15Liter pro Minute
Rollenhalterung
Schneidevorrichtung
Stopp Funktion

Testbericht

Vakuumierer Rommelsbacher VAC 485 - Vorstellung

Der Vakuumierer Rommelsbacher VAC 485 erreicht meine Küche. Ich bin begeistert von dem Lieferumfang.

Nachdem ich für dich schon den Rommelsbacher VAC 110 und VAC 285 getestet habe, ist heute der große Bruder beider Vakuumierer an der Reihe. Der Rommelsbacher VAC 485. Rommelsbacher ist ein Familienunternehmen aus Dinkelsbühl. Dieses Unternehmen wurde vom Nachrichtenmagazin Focus mit dem Testsiegel „Deutschlands Beste“ ausgestattet und erreichte den zweiten Platz von 20.000 Marken. Das ist ein mehr als beeindruckendes Ergebnis. Ob Rommelsbacher diese Lobeshymnen auch beim VAC 485 zu Recht trägt? Zumindest was die Auszeichnungen angeht, liegt auch der Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 weit vorn. So erreichte er im ETM-Testmagazin mit 92,7% den 2. von 16 Plätzen und bekam vom Küche & Haushalt die Note sehr gut für das Preis/Leistungsverhältnis verpasst. Du darfst gespannt sein, ob das Gerät all diese Auszeichnungen auch wirklich verdient hat. Dazu werde ich es genau unter die Lupe nehmen und schauen, was seine Stärken und Schwächen sind. Dann lass uns mit der Erkundungstour beginnen.

Das Gerät

Vakuumierer-Rommelsbacher-VAC485-Lagerung

Der Rommelsbacher VAC 485 ist zwar sehr groß, lässt sich aber ohne Probleme im „Kofferstil“ lagern.

Mit dem Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 möchte ich heute einen richtigen Pfundskerl für dich testen. Mit seinem Gewicht von 2,74 Kilogramm und einer Breite von 45,5 Zentimetern ist er bis jetzt der Größte von mir getestete Vakuumierer.

Vakuumierer Größenvergleich

Im direkten Vergleich mit anderen Vakuumierern fällt die Größe des VAC485 so richtig auf.

Aber wenn du jetzt denkst, du könntest so ein großes Gerät nicht verstauen, dann irrst du dich. Rommelsbacher hat sich nämlich eine simple, aber gleichzeitig auch geniale Idee einfallen lassen. Der VAC 485 besitzt an seiner Rückseite vier Gumminoppen. Dank dieser Noppen kannst du ihn komfortabel hochkant lagern. Damit passt er locker in jede größere Küchenschublade oder in deinen Küchenschrank und nimmt somit kaum Platz in deiner Küche weg.

Das Gehäuse wurde im typischen Rommelsbacher Schwarz/Silber Design gehalten. Dank des praktischen 3-Stufen Handgriffes, lässt sich der Vakuumierer problemlos öffnen und schließen. Das Ausstattungs-Highlight befindet sich aber im Inneren: er besitzt neben einer doppelten Schweißnaht auch ein integriertes Rollenfach für eine Endlos-Folien-Rolle. Zusätzlich ist an diesem Rollenfach noch eine klappbare Schneidevorrichtung mit integriertem Schnittmesser angebracht. Damit kannst du dir deine Vakuumbeutel ganz einfach selbst herstellen und ohne Zusatzgeräte auf die gewünschte Länge zuschneiden. Ein echtes Sahnehäubchen auf dem Kuchen.

Vakuumiergeraet Rommelsbacher VAC110 - Anschlussschlauch

Mit dem beiliegenden Anschlussschlauch lassen sich alle Rommelsbacher Vakuumierer mit Vakuumbehältern verbinden.

Aber Moment mal: da fehlt ja noch die Kirsche auf der Sahne. Diese kommt als großartiges Starterpaket einher. Der Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 besitzt neben 10 Vakuumbeuteln und einer komplette Folienrolle auch noch einen Anschlussschlauch für Vakuumbehälter. Dieser lässt sich dank einer Aussparung problemlos im Gehäuse unterbringen. Somit gehört die lästige Suche nach den Zubehörteilen der Vergangenheit an. Auch die Funktionen können sich sehen lassen: so besitzt der Vakuumierer neun unterschiedliche Funktionen, verteilt auf sechs Funktionstasten.

Die Funktionen vom Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485

Vakuumiergeraet Rommelsbacher VAC485 - Bedienung

Die Funktionen und Bedienung vom Vakuumierer sind vielfältig, intuitiv und sogar auf deutsch beschriftet.

  • Taste versiegeln
  • Taste Manuelles Vakuumieren
  • Taste Pumpengeschwindigkeit
    • Volle Power für druckunempfindliche Lebensmittel
    • Halbe Power für druckempfindliche Lebensmittel
  • Taste Automatik (Automatisches Vakuumieren und Versiegeln) + Taste Stop (Stoppt alle Arbeitsvorgänge)
  • Taste Lebensmittel
    • Ein Tropfen für trockene Lebensmittel
    • Zwei Tropfen für feuchte Lebensmittel
  • Taste Behälter (Vakuumieren von Vakuumbehälter)

Wie du siehst ist der Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 mit allen möglichen Raffinessen ausgestattet und es fehlt ihm wirklich an nichts. Bis jetzt bewahrheitet er alle seine Lobpreisungen. Ich bin gespannt ob er diesen Eindruck auch beim Vakuumier-Test beibehalten kann.

Der Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 im Vakuumiertest

Vakuumierer-RommelsbacherVAC485-Schneidevorrichtung

Der Rommelsbacher VAC 485 besitzt eine Rollenhalterung inklusive Schneidevorrichtung.

Hier glänzt der Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 von Beginn an: Dank des integrierten Rollenfaches schneidest du ohne Probleme deinen Beutel sofort auf die passende Größe zu. Dabei solltest du beachten, die Schneidevorrichtung zu Beginn nach oben zu klappen. Diese darf erst wieder geschlossen werden, wenn du die gewünschte Länge deines Beutels aufgerollt hast. Mit dem integrierten Schnittmesser schneidest du deinen Beutel zurecht. Dabei ist es egal, in welche Richtung du das Messer ziehst. Wichtig ist nur, den Schnittvorgang bis zum Anschlag mit leichtem Druck durchzuführen. Das Ergebnis ist dabei sehr überzeugend und ich hatte immer eine glatte und gerade Schnittkante.

Vor dem Befüllen muss der Beutel einseitig verschlossen werden. Dafür legst du eine Öffnung in den Vakuumschacht. Der Deckel wird danach mit dem 3-Stufigen Handgriff geschlossen. Dies erkennst du am Leuchten der ersten orangen Lampe in der Statusanzeige. Zur Kontrolle der Position hat der Hersteller auch beim Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 ein Sichtfenster angebracht. Im Vergleich zu seinem kleinem Bruder, dem VAC 285, ist dieses aber zusätzlich noch beleuchtet. Ein tolles Accessoire, welches gerade bei schlechten Beleuchtungsverhältnissen hilfreich ist.  Mit Druck auf die Versiegelungs-Taste wird der Beutel verschlossen. Dieser Vorgang dauert mit ca. 22 Sekunden deutlich länger als bei anderen Geräten.

Vakuumierer-Rommelsbacher-VAC485-Vakuumiertest

Über die Manuelle-Taste kannst du bei dem Rommelsbacher VAC 485 dein Vakuum selbst bestimmen.

Dafür hat der Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 eine doppelte Versiegelungsnaht – d.h. es werden gleichzeitig zwei Schweißnähte gesetzt. So hast du automatisch die doppelte Sicherheit, damit später kein Sauerstoff eindringen kann. Dabei erwiesen sich die Schweißnähte in all meinen Versuchen glatt und es waren keine Strukturrückstände mehr zu sehen.

Für das Vakuumieren hat sich Rommelsbacher beim VAC 485 unterschiedliche Funktionsmöglichkeiten ausgedacht.

So lässt sich über die Taste-Manuell der Vakuumgrad selbst bestimmen. Dabei hältst du die Taste einfach gedrückt bis das gewünschte Vakuum erreicht ist. Du kannst übrigens auch mehrmals hintereinander die Taste betätigen. Eine Klasse Funktion, die du unbedingt nutzen solltest.

Vakuumiergerät Rommelsbacher VAC485 - Rollenfach

Im VAC 485 von Rommelsbacher lässt sich nicht nur die Folien-Rolle, sondern auch der Anschlussschlauch für Vakuumbehälter, verstauen.

Anschließend musst du aber noch die Versiegeln-Taste drücken, damit dein Beutel verschlossen wird.

Du kannst das Vakuum aber auch über die Pumpleistung-Taste steuern. Mit Betätigen der Taste reduzierst du die Pumpleistung, erkennbar am Leuchten der blauen Lampe unterhalb der Pumpleistungs-Taste. Dies ist gerade für druckempfindliche Lebensmittel eine nützliche Funktion. Allerdings würde ich dir empfehlen, eher die Manuell-Taste zu benutzen. Mit dieser lässt sich das Vakuum noch besser kontrollieren als mit der Reduzierung der Pumpleistung.

Zusätzlich besitzt der Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 auch noch eine Lebensmittel-Taste. Über diese kannst du die Einstellung von trockenen Lebensmitteln (ein Tropfen) auf Einstellung für feuchte Lebensmittel (zwei Tropfen) wechseln. Grandios, da dir somit kein Fleischsaft oder Marinade mehr in den Vakuumierer laufen kann. Und das spart dir lästige Reinigungsarbeiten. Dies funktioniert auch erstaunlich gut.

Passende Vakuumbeutel Passende Vakuumbeutel für dein Rommelsbacher Vakuumierer: die Folgenden habe ich in meinen Tests verwendet und kann sie empfehlen. Vakuumbeutel ansehen »
Vakuumdosen, Flaschenkorken, Saugschläuche & Co. Hier findest du passendes Zubehör für deinen Vakuumierer. Hier meine Empfehlungen »

Im Rommelsbacher VAC 485 lässt sich nicht nur die Folienrolle, sondern auch der Anschlussschlauch für Vakuumbehälter problemlos verstauen.Für das automatische Vakuumieren und versiegeln gibt es beim Rommelsbacher VAC 485 selbstverständlich auch eine Taste. Diese befindet sich in der Mitte des Gerätes und ist kombiniert mit der Stop-Taste. Die Dauer des Vorganges erkennst du am Leuchten der Lampen in der Statusleiste. Erst wenn alle wieder erloschen sind, ist der Vorgang beendet.

Mit 33 Sekunden dauert auch hier der komplette Vakuumierungs/Versiegelungs-Vorgang sehr lange. Das ist aber verkraftbar, wenn die Qualität passt. Und diese stimmt ohne Frage. Es wird sichtbar mehr Luft entzogen als bei anderen Vakuumierern. Und dafür warte ich gern mal ein paar Sekunden länger. Zur Krönung gibt es auch noch eine Taste zum Vakuumieren von Behältern. Dafür musst du nur den mitgelieferten Anschlussschlauch auf das Ventil stecken. Dieses befindet sich auf der rechten Seite des Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 . Durch Betätigen der Behälter-Taste wird anschließend die Luft automatisch aus dem Behälter entzogen.

Fazit

Der Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 ist einer der besten Vakuumierer die ich je getestet habe. Er befindet sich zwar in der oberen Preisklasse von Außenvakuumierern, ist aber durch seine zahlreichen Funktionen jeden einzelnen Cent wert. Durch das integrierte Rollenfach und der Aussparung für den Vakuumschlauch kannst du im Gehäuse wie in einem Werkzeugkoffer alles verstauen, was du für das Vakuumieren benötigst. Dank seiner tollen Beschriftung und des 3-Stufen Handgriffes lässt er sich kinderleicht bedienen und ist somit für jeden Haushalt gut geeignet. Er benötigt keine Ruhepause und kann somit auch für Viel-Vakuumierer hervorragend geeignet. Und mit der doppelten Schweißnaht besteht auch keine Gefahr mehr, dass dein Vakuum mit der Zeit entweichen kann. Damit hat der Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485 all seine bisherigen Auszeichnungen mehr als verdient.

Testergebnis vom Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 485

Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 485

93%

Lieferumfang
97%
Vakuumierleistung
95%
Schweißqualität
96%
Vakuumierzeit
84%
Preis/Leistung
92%

Pro:

  • zwei Schweißnähte
  • Rollenhalterung
  • Schneidevorrichtung
  • Leistung/Qualität
  • Dauerbetrieb möglich

Contra:

  • Zeitdauer Vakuumvorgang
  • Zeitdauer Versiegelung

109,99 € 159,99 €

.

Mein Testsieger

Rommelsbacher VAC485 Rommelsbacher VAC485
Bester Vakuumierer im Test. Viele Funktionen und zuverlässige Versiegelung.
Jetzt Test lesen »

Preis-Leistungssieger

Caso Vakuumiergerät VC 10 Caso Vakuumiergerät VC 10
Sehr schneller und einfach zu bedienender Vakuumierer. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Jetzt Test lesen »