Die besten Rommelsbacher Vakuumierer

Welcher Rommelsbacher Vakuumierer ist der Beste?

Das ist abhängig von Anwendungsgebiet und Budget. Nachfolgend die besten Rommelsbacher Vakuumierer im Vergleich.

1234
Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 485 Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 285 Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 110 Rommelsbacher Vakuumierer VAC 385
Modell Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 485Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 285Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 110Rommelsbacher Vakuumierer VAC 385
Preis

99,32 € 159,99 €

79,50 €

52,05 €

100,35 €

Produktmaße120x455x265Millimeter (H/B/T)120x425x185Millimeter (H/B/T)75x360x155Millimeter (H/B/T)400x100x170Millimeter (H/B/T)
Leistung140Watt110Watt110Watt120Watt
Gewicht2.7Kilogramm1.9Kilogramm1.3Kilogramm3.5Kilogramm
Maximale Schweißnaht30Zentimeter30Zentimeter30Zentimeter30Zentimeter
Anzahl Schweißnähte2111
Sauggeschwindigkeit15Liter pro Minute9Liter pro Minute9Liter pro Minute12Liter pro Minute
Rollenhalterung
Schneidevorrichtung
Stopp Funktion
Test lesenBei Amazon kaufen Test lesenBei Amazon kaufen Test lesenBei Amazon kaufen Test lesenBei Amazon kaufen

Weitere empfehlenswerte Rommelsbacher Vakuumierer und Zubehör

Über Rommelsbacher

Die Historie der Rommelsbacher ElektroHausgeräte GmbH reicht weit zurück in das Jahr 1928. Zu dieser Zeit wurden in Stuttgart Lautsprecheranlagen gefertigt und ein wachsendes Unternehmen geschaffen. Zu den für uns interessanten Rommelsbacher Vakuumierern war es da aber noch ein weiter Weg. Erst in der Nachkriegszeit konzentrierte man sich vermehrt auf Gebrauchsgüter im Haushalt wie Bügeleisen und Kochplatten. Mehr zu Historie erfährst du unten im Interview.

Diese lange Historie bedeutet für das Unternehmen eine Menge Erfahrung und Kundenfeedback. Das wurde konsequent genutzt um die Küchenhelfer weiterzuentwickeln und stetig zu verbessern.

Das moderne Unternehmen sitzt jetzt in Dinkelsbühl und fertigt von Minibacköfen über Spiralschneider bis hin zu Tischgrills alles für den Haushalt von heute. Seit 2005 auch Vakuumierer, Sous Vide Geräte und passendes Zubehör.

Nachhaltigkeit wird groß geschrieben: Mit der Aktion „wie neu“ vertreibt Rommelsbacher seit kurzem Ausstellungsstücke, Versandrückläufer oder B-Ware in seinem Onlineshop zu vergünstigten Preisen und unterstützt somit Nachhaltigkeits-Konzepte sowie Vermeidung von Elektromüll.

Die Rommelsbacher Vakuumierer

Unter der VAC-Reihe veröffentlicht Rommelsbacher regelmäßig verschiedene Kammervakuumiergeräte für unterschiedliche Ansprüche und Preisklassen. Beginnend von günstigen und kompakten Vakuumierern wie den Rommelsbacher Vakuumierer VAC 110 bis hinzu dem sehr leistungsstarken und Powermaschinen wie dem Rommelsbacher Vakuumierer VAC 485.

Viele dieser Rommelsbacher Vakuumierer habe ich testen und auch langfristig nutzen dürfen. Hier findest du meine Testberichte:

Modell Testergebnis Preis
1 Rommelsbacher Vakuumierer VAC 385 Rommelsbacher Vakuumierer VAC 385

89.6%

"Guter Edelstahl-Vakuumierer mit durchdachtem Konzept."

100,35 €

Test lesenBei Amazon kaufen
2 Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 110 Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 110

84.8%

"Ordentliches Markengerät für Gelegenheitslaminierer."

52,05 €

Test lesenBei Amazon kaufen
3 Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 285 Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 285

87.6%

"Professioneller und starker Vakuumierer mit üppigen Zusatzfunkionen."

79,50 €

Test lesenBei Amazon kaufen
4 Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 485 Rommelsbacher Vakuumiergerät VAC 485

92.8%

"Durchdachtes Konzept und riesige Ausstattung. Mein Testsieger."

99,32 € 159,99 €

Test lesenBei Amazon kaufen
Vakuumierer Rommelsbacher VAC 485 - Vorstellung

Der Vakuumierer Rommelsbacher VAC 485 in meiner Testküche.

Eines haben alle diese Vakuumierer gemeinsam: ein modernes Design gepaart mit einem durchdachten Konzept. Ich habe etliche dieser Geräte in meinen Tests auf dem Küchentisch gehabt und bin immer wieder erstaunt mit welchen Komfortfunktionen und interessanten Features die findigen Produktdesigner aus dem Hause Rommelsbacher überraschen. Und dabei reden wir nicht von Marketing-Blendereien. Sondern wirklich nützlichen Erweiterungen wie zum Beispiel Sichtfenster zur Vakuumkammer, Beleuchtung oder ein praktischer Ein-Hand-Klick Verschluss.

Aus diesem Grund führen die Rommelsbacher Vakuumierer regelmäßig meine Bestenlisten an. Warum? Details dazu findest du im folgenden Video:

Warum ein Rommelsbacher Vakuumierer?

  • Interessantes gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Eine breite Produktpalette für verschiedene Anlässe und Preisklassen
  • Sehr gute Bewertungen in Testberichten und bei Kundenrezensionen
  • Durchdachte und nützliche Funktionen in den höheren Preissegmenten
  • Viele Auszeichnungen von Testmagazinen

Rommelsbacher Zubehör

Vakuumierer Rommelsbacher VAC 110 - Anschlussschlauch

Im Test prüfe ich auch den Magic Vac VCC 150 in der Praxis.

Neben den Geräten selbst vertreibt Rommelsbacher natürlich auch das passende Zubehör wie zum Beispiel Folienrollen oder Vakuumbehälter.

Hervorhebsnwert ist in meinen Augen der Rommelsbacher Magic Vac VCC 150 – auch diesen Behälter habe ich ausführlich getestet und gegen Produkte anderer Hersteller verglichen. Rommelsbacher überzeugt hier mit guter Vakuumleistung, durchdachtem Verschlussdeckel und leichter Reinigung.

Für mehr Infos schau einfach das folgende Video zum Magic Vac VCC 150:

Rommelsbacher im Interview

Wir sind besonders stolz, dass wir Frau Sigrid Klenk, Geschäftsführerin des Unternehmens und Enkelin des Firmengründers der Rommelsbacher ElektroHausgeräte GmbH, als Interviewpartnerin gewinnen und ihr 10 relevante Fragen zum Unternehmen, den Produkten und möglichen Neuentwicklungen stellen konnten.

Ihre Marke Rommelsbacher blickt auf eine knapp 100 jährige lebhafte Geschichte zurück und hat sich Stück für Stück einen Namen gemacht – auch bei unseren Lesern. Können Sie uns etwas zur Unternehmenshistorie sagen?

Rommelsbacher Geschäftsführerin Sigrid Klenk

Wir freuen uns über die ausführlichen Einblicke von der Rommelsbacher Geschäftsführerin Sigrid Klenk.

Angefangen hat alles in Stuttgart, wo der Diplom-Ingenieur Gustav Rommelsbacher mit Erfindergeist und Gespür für die damaligen Bedürfnisse mit der Produktion von Lautsprecheranlagen begann. Nach dem 2. Weltkrieg zog er nach Dinkelsbühl und produzierte in einer Garage unter der Marke robusta dringend benötigten Geräte wie mobile Kochplatten, Heizstrahler und Bügeleisen.

Bald wurde ein Firmengebäude errichtet. Sohn, Tochter und Schwiegersohn verstärkten das Team und aus der Marke robusta wurde das Familienunternehmen ROMMELSBACHER.

Die Firma wuchs stetig, so dass Mitte der 90 Jahre der Umzug in ein größeres Gebäude anstand. Und in der dritten Generation wurde der Standort Dinkelsbühl dann im Jahr 2015 noch weiter modernisiert, ökologisch optimiert und für die Zukunft ausgerichtet. Die jüngste Erweiterung erfolgte im Jahr 2021 mit der Schaffung weiterer Büroräume und eines eigenen Studios für Foto & Videoproduktion.

Die Geschäftsführung haben wir im gleichen Jahr um ein Mitglied verstärkt, um für die stetig wachsenden Ansprüche der Zukunft gerüstet zu sein. Die vierte Generation, die bereits in den Startlöchern steht, soll dadurch den bestmöglichen Einstieg erhalten.

rommelsbacher historie

Aktuell haben wir 110 Mitarbeiter:innen, die bei uns in Dinkelsbühl elektrische Küchengeräte in höchster Qualität getreu dem Motto Freude am Kochen entwickeln,herstellen und in alle Welt vertreiben.

Rommelsbacher Unternehmensentwicklung

Die Entwicklung des Unternehmens im Laufe der Zeit.

Wir sind den Ansprüchen des Handels gefolgt und haben im Laufe der Jahre unser Sortiment um etliche Produktgruppen erweitert. Wir nahmen Handelswaren anderer Hersteller ins Sortiment, so dass wir unsere Expertise auf noch mehr Bereiche ausweiten konnten. Die Produktion der ROMMELSBACHER Produkte erfolgt nicht mehr allein in Dinkelsbühl, sondern auch bei ausgewählten Partnern im In- und Ausland. Wir nutzen die Experten, wo wir sie finden. Dabei stellen wir sicher, dass die Fertigung unserer Produkte ausnahmslos und strikt nach unseren Fertigungs- und Qualitätsvorschriften erfolgt.

In Zeiten der wachsenden Globalisierung sehen wir als mittelständisches deutsches Unternehmen positiv in die Zukunft.

Welche Erfahrungen hat Ihre Firma über die Zeit bei der Herstellung von Vakuumierern gesammelt?

Wir starteten im Jahr 2005 mit Vakuumiergeräten auf den von uns erschlossenen Märkten. Dabei haben wir die Zusammenarbeit mit den Besten der Branche gesucht. So konnten wir einen Kooperationspartner in Italien gewinnen, der mit viel Know-How und patentierter Technik die ersten Vakuumiergeräte mit uns produzierte. Die Partnerschaft erstreckt sich heute noch auf Premium-Vakuumierzubehör, das wir im Programm haben: Vakuumier-Beutel & Folienrollen mit patentierter Rillenstruktur (mehrfach verwendbar) und verschiedene Vakuumierbehälter.

Im Laufe der letzten Jahre sind weitere Produktionsstandorte im Bereich der Vakuumiertechnik hinzugekommen, so dass wir unsere Vakuumiergeräte inzwischen in verschiedenen Ländern mit Partnern entwickeln und fertigen. Wichtig ist uns dabei immer, dass wir zuverlässige Geräte von höchster Qualität an unsere Kunden liefern können.

Die Ansprüche der Kunden steigen. Der Umgang mit einem Vakuumiergerät soll einfach und komfortabel sein. Aus diesem Anspruch resultieren unsere neuen Modelle VAC 285, VAC 485 und – ganz neu – der VAC 385, die sich z.B. durch die sehr komfortable Einhand-Bedienung von der Masse abheben.

Welche Zielgruppe spricht Rommelsbacher an? Wer sind die klassischen Kunden von Ihnen?

Da wir unsere Produkte (mit Ausnahme des Webshops) nicht direkt an den Endkunden verkaufen, sind unsere klassischen Kunden die Fachhändler/Fachmärkte, Einkaufsverbände, die bekannten Warenhäuser, Großhändler und natürlich der wachsende Bereich des Onlinehandels. https://www.rommelsbacher.de/de/bezugsquellen.html 

Doch natürlich produzieren wir unsere Produkte am Ende für die Nutzer. Dabei ist das Motto „Freude am Kochen“ die Leitlinie. Wir möchten mit unseren Produkten Menschen abholen, die sich aktiv mit der Zubereitung, Haltbarmachung und Wertschätzung von Lebensmitteln befassen. Durch die Breite unseres Sortiments bedienen wir unterschiedliche Zielgruppen – doch ist ihnen gemein, dass diese Menschen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte legen und dies auch entsprechend honorieren wollen und können.

Rommelsbacher befindet sich in einem nicht wenig umkämpften Markt für hochwertige Küchengeräte. Wie platziert sich Rommelsbacher so erfolgreich und langfristig darin? Was ist das Besondere an Ihren Produkten?

Die FREUDE AM KOCHEN ist unser Markenkern. Es soll jedem Nutzer Freude machen, mit einem ROMMELSBACHER Küchengerät zu arbeiten. Uns liegt dabei am Herzen, dass die Freude an den Produkten unserer Marke sehr lange anhält. Und dafür geben wir unser Bestes. Auch nach dem Kauf. Auch nach Ablauf der Garantiezeit.

Dürfen wir auf diese Frage also schlicht mit ein paar Schlagworten antworten?

  • Langlebige Produkte – Freu(n)de fürs Leben
  • Auf den Service kommt es an! Auch nach Jahren bieten wir direkten Kundenservice und die Möglichkeit, (Verschleiß-)Teile für unsere Produkte zu erwerben.
  • Nahbar und persönlich erreichbar
  • Wir wollen nicht durch billige Preise überzeugen, sondern durch unsere Leistungen. Denn nur dann sind Produkte wirklich preis-wert.
  • Kunden werden zu Fans. Wir sind erst zufrieden, wenn die Kunden begeistert sind!

Gibt es zu beobachtende Trends und Entwicklungen bei Küchengeräten? Was erwartet der moderne Anwender von heute?

Wie schon vorher erwähnt: die Ansprüche der Endkunden steigen. Das betrifft nicht nur das Handling und die Ausstattung der Geräte. Auch Themen wie Ökologie und Nachhaltigkeit spielen eine wachsende Rolle.

Ein nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen, also auch mit Lebensmitteln, wird immer wichtiger.  Weg vom früheren „Geiz ist geil“ und hin zu langlebigen Produkten, die ihren Preis wert sind. Hier kommt der von uns gepflegte Gedanke zur Nachhaltigkeit ins Spiel: denn bei uns werden Produkte repariert und wieder instandgesetzt, anstatt sie vorschnell zu entsorgen.

rommelsbacher unternehmensgelaende

Sie sehen das z.B. auch in unserem Onlineshop – dort gibt es „WieNeu“ Geräte, die ein zweites Leben erhalten und günstig erworben werden können.

Der moderne Anwender von heute erwartet zudem direkte Hilfe, wenn er Fragen zum Gerät und seiner Bedienung hat. Bei uns ist der Kunde gut aufgehoben, denn wir haben vor Ort ein ausgezeichnetes Team, das für den Endkunden per E-Mail, Telefon und WhatsApp zur Verfügung steht.

Auch über die Sozialen Medien erhalten wir konkrete Fragen zur Bedienung unserer Produkte. Das fordert uns natürlich sehr, bringt andererseits aber auch den Vorteil, dass wir nah am Kunden sind und hören können, was ihm/ihr wichtig ist.

Bevor wir im Folgenden konkret zu Ihren Produkten kommen, gestatten Sie die Frage: worauf sollte man Ihrer Meinung nach generell beim Kauf eines Vakuumiergerätes achten? Was sind Ihre 3 Tipps?

Um das für meinen Bedarf passende Modell zu finden, sollte man sich vor allem über den gewünschten Einsatz eines neuen Gerätes im Klaren sein.

  1. Will ich ein Vakuumiergerät regelmäßig und häufig nutzen, dann muss es die passende Größe für meine Küche haben. Habe ich ausreichend Platz, um das Gerät einsatzbereit auf der Arbeitsfläche stehen zu haben? Oder benötige ich ein Gerät, das in die Küchenschublade passt? (Wie z.B. unser VAC 110)
    Nur ein Produkt, das bei Bedarf schnell zur Hand ist, wird am Ende auch benutzt.
  2. Ist es mir wichtig, außer Beutel auch spezielle Behälter vakuumieren zu können? Wenn ja, dann muss das Zubehör-Sortiment des Vakuumierers entsprechende Produkte anbieten.
  3. Und natürlich ist ein zuverlässiges und einfaches Handling ein wichtiges Kriterium dafür, wie zufrieden ich mit meinem neuen Küchengerät sein werde. Dabei spielen auch die Qualität von Material und Technik eine große Rolle. (In diesem Fall sind unsere Einhand-Vakuumierer natürlich unschlagbar).
  4. Wenn wir noch ein viertes Kriterium anhängen dürfen, dann möchten wir auf einen langfristigen Kundenservice erwähnen. Bietet die Marke auch nach dem Kauf Unterstützung? Sind Ersatzteile und Verbrauchsmaterial leicht verfügbar? Dies ist für eine langfristige und nachhaltige Nutzung sehr wichtig.

Lassen Sie uns nun speziell Ihr Sortiment anschauen. Wie sieht das Rommelsbacher-Angebot an Vakuumierern aus? Können Sie etwas über Klassiker, Bestseller oder gar aktuelle Produktneuheiten sagen?

Aktuell haben wir 5 hochwertige Vakuumiergeräte im Sortiment, die sich z.T. bereits seit Jahren bei den Kunden bewähren: https://www.rommelsbacher.de/de/konservieren/vakuumiergeraete.html

Die Rommelsbacher Vakuumierer VAC 100 und VAC 155 sind unsere beiden Einsteigermodelle in der Farbe Weiß. Beide sind zuverlässig und kompakt, so dass man auch in kleinen Küchen gut einen Platz für sie findet.

Die Rommelsbacher Vakuumierer VAC 285, VAC 385 und VAC 485 sind Vakuumierer, die mit höherer Leistung und praktischer Einhandbedienung punkten. Sie sind auch für häufigen und regelmäßigen Einsatz bestens geeignet. Bei diesen drei Modellen hat man die Wahl: mit oder ohne Folienrollenfach, einfache oder doppelte Versiegelungsnaht, Pumpenleistung 9 Liter, 12 Liter oder 15 Liter?

Auf unserer Webseite hat man übrigens die Möglichkeit eines direkten Produktvergleiches. , um so das passende Gerät finden zu können: https://www.rommelsbacher.de/de/catalog/product_compare/index/

Auch auf Ihrer Seite https://vakuumiergeraete-berater.de/ sind unsere Vakuumiergeräte ausführlich und übersichtlich beschrieben und bewertet. 

Geben Sie unseren Lesern abschließend doch bitte einen kurzen Ausblick. Bringt Rommelsbacher demnächst Neuheiten oder andere interessante Produkte heraus? Auf was können wir uns freuen?

Die Frage trifft sich gut, denn vor Kurzem ist die digitale MESSE IM NETZ gestartet, auf der wir unsere aktuellen Neuheiten 2022 präsentieren. Aufgrund pandemiebedingt ausgefallener Messen wie z.B. die Ambiente in Frankfurt, präsentieren wir alternativ unsere Neuheiten 2022 auf dem digitalen Weg. Blättern Sie gerne durch unseren Neuheiten Prospekt: https://www.infoboard.de/messe-2022-fruehjahr-rommelsbacher/

Sie werden sehen, dass vor allem die Themen „gesundes Kochen“ und gesundes Snacken“ im Fokus liegen.

Frau Sigrid Klenk, vielen Dank für das aufschlussreiche Interview und die wertvollen Einblicke.

Portrait vom Autor dieses Artikels
Über Chris

Hallo, mein Name ist Chris. Aus meiner Leidenschaft zum Sous-Vide Kochen kam ich schnell zu dem Thema Vakuumieren. Vakuumiergeräte dafür gibts viel am Markt. Doch nur ein Teil davon hält, was er verspricht. Diese Erfahrung musste ich die letzten Jahre schmerzlich immer wieder machen. Ich hatte über ein Dutzend Vakuumiergeräte bei mir im Studio und kann dir über jedes einzelne meine Erfahrungen schildern. Deswegen gibt es bei mir ausschließlich echte und herstellerunabhängige Testberichte. Ich hoffe dir damit bei der Kaufentscheidung zu helfen.